AKTUELL
 
Schwimmen ►
[ 20.06.2019 ]
Deutsche Meisterschaften - Schwimmerischer Mehrkampf vom 14.06. bis 16.06.2019
Vom 14.06.2019 – 16.06.2019 vertrat Konstantin Bärs, Jg. 2008, den KSC- Strausberg bei den Deutschen Meisterschaften „Schwimmerischer Mehrkampf“ in Dortmund.

Er hatte sich über die Vielseitigkeitsstrecke im 200m Lagenschwimmen für diesen Wettkampf qualifiziert. So traten die besten 120 Schwimmer und Schwimmerinnen im Jahrgang 2008 gegeneinander an, um die jeweiligen Deutschen Meister in den Mehrkämpfen Delphin, Rücken, Brust und Kraul zu ermitteln. Konstantin hatte sich für den Freistil-Mehrkampf entschieden.

Am Freitag startete der Wettkampf mit den 400m Freistil. Konstantin wollte sich eine gute Ausgangslage erschwimmen und verbesserte seine Bestzeit um über 3 Sekunden auf 5:14,92 min. Für Samstag standen die 50m Freistil-Beine, 100m Freistil und 200m Freistil auf dem Programm. Über 100m Freistil verbesserte er seine Zeit auf 1:08,64 min und belegte einen tollen 10. Platz. Am Nachmittag folgten die 200m Freistil. Mit 2:28,81 min war er wieder über 3 Sekunden über seiner aktuellen Bestzeit und belegte in einem denkbar knappen Rennen einen super 6. Platz.

Auch am Sonntag konnte sich Konstantin nochmals steigern und wurde in einer Zeit von 2:49,06 min 7.
In der Mehrkampfwertung belegte er am Ende der Meisterschaft einen sehr starken 6. Gesamtplatz von insgesamt 32 Teilnehmern. Mit diesem Ergebnis war er der zweitbeste Schwimmer des Landes Brandenburg.

Sein begleitender Trainer Felix Schulz war mit den seinen Leistungen sehr zufrieden und blickt mit viel Stolz auf eine außergewöhnliche Saison 2018/2019 zurück.

Text: Felix Schulz

...zurück zur Übersicht