AKTUELL
 
[ 26.03.2008 ]
Infobrief März - An alle Mitglieder des KSC
Weitere Informationen ...
Am 1. März 2008 wurde die 27. KSC-Abteilung gegründet: „KARDO“ ist eine realitätsnahe Selbstverteidigungssportart mit Karate- und Judoelementen. Zum Vorsitzenden der Abteilung wurde Robert Gneckow gewählt, der auch Haupttrainer ist.

Am 9. März fanden in der Jahn-Halle des SEP die Vereinsmeisterschaften der Turnerinnen und Turner statt. Die Sieger hießen am Ende: Friederike Meyer und Jacob Lehmann (AK 6), Sebastian Behm (KM 4/3), Pia Reimann (P2), Svenja Sonnenberg (P5), Marlene Fernitz (AK7), Renee Chantal Sarucco (AK 8/9), Anne Wockatz (KM4) und Isabelle Kühn (KM 3/2).

Die Delegiertenversammlung des KSC am 19.03.2008 im Jugendsporthaus bestätigte einstimmig die vorgelegten Dokumente des Vorstandes (Vorstandsbericht, Kassenbericht 2007, Haushalt 2008) sowie den Kassenprüfbericht. Folgende Vereinsmitglieder wurden ausgezeichnet: Ingolf Ritsch mit der Ehrennadel des Kreissportbundes MOL in Bronze. Mit der Ehrenmedaille des KSC wurden Chris Ditschies-Mirus, Heiko Franke (beide Abt. Turnen), Gregor Weiß (Abt. Judo), Heinz Engel (Abt. Volleyball) und Norbert Trenczek (Abt. Handball) ausgezeichnet. Die Hauptsponsoren des KSC (Sparkasse MOL, Strausberger WohnungsbauGesellschaft, Stadtwerke Strausberg und Wasserverband Strausberg-Erkner) wurden ebenfalls mit der Ehrenmedaille des KSC geehrt. Außerdem wurde das ehrenamtliche Engagement von Jennifer Kipping (Abt. Turnen, Ehrenurkunde des Kreissportbundes MOL) und Annette Raith (Abt. Aikido, KSC-Uhr) gewürdigt.

Auf dem Kreissporttag am 14.03.2008 wurde Dieter Zobel (KSC-Geschäftsführer) mit der Ehrennadel des Kreissportbundes MOL in Silber ausgezeichnet.

Am 25. März wurde das Projekt „Schach im Kindergarten“ gestartet. In 5 Kindereinrichtungen Strausbergs soll unter fachlicher Anleitung der Abt. Schach des KSC das Interesse der Kinder für diesen Denksport geweckt werden. Die Sparkasse MOL stattete die beteiligten Kindereinrichtungen mit je 4 Schachbrettern und dazugehörenden Figurensätzen aus.

Für das neue Rhönrad für unseren Weltmeister Robert Maaser sind bis jetzt 725 € an Spenden zusammen gekommen. Damit ist knapp die Hälfte der Kosten erreicht. Bitte helfen Sie mit, diese Summe weiter aufzustocken.

Termine zum Vormerken:
- 19.4.2008 ab 15 Uhr, Judohalle im SEP: Heimstart in die 2. Saison der II. Judobundesliga (KSC gegen JC Eberswalde)

- 26. und 27.4.2008 ab 9 Uhr, Judohalle im SEP: 8. Sparkassen-Cup in den Altersklassen U 11 – U 23

- 27.4.2008 ab 9 Uhr, Jahn-Halle im SEP: Wettkampf um den Pokal der Märkischen Turnerjugend

- 27.4.2008 11-16 Uhr: Tag der offenen Tür im SEP mit Beteiligung mehrerer KSC-Abteilungen

- 1.5.2008, Energiearena: Kinderfest mit dem Fanfarenzug

- 3.5.2008, Bogensportanlage neben der Energiearena: Strauspokal im Bogenschießen

- 4.5.2008, 14 Uhr, Kirche Garzin: Frühjahrssingen mit dem Kleinen Klubchor des KSC

Liebe Newsletter-Leser, die KSC-Geschäftstelle benötigt nach wie vor dringend neue Computer.
Wer kann uns helfen??? (Telefon: 03341/ 421178)

...zurück zur Übersicht