AKTUELL
 
[ 30.09.2009 ]
KSC-Newsletter an alle Mitglieder
Hochzeit: Am 9.9.2009 heiratete der Präsident des KSC, Ingolf Ritsch, seine langjährige Lebensgefährtin Annette Hanisch.

Bogensport: Zum Abschluss der Freiluftwettkämpfe starteten 39 Teilnehmer der Altersklassen Ü 40 aus acht Vereinen bei den Seniorensportspielen im SEP Strausberg. Erwartungsgemäß konnte Gabi Schultze (KSC Strausberg) in der Klasse Damen Ü 40 Recurve an ihre Leistung des gesamten Jahres anknüpfen und errang mit deutlichem Vorsprung (664 Ringe) den 1. Platz. Ebenfalls erste Plätze in ihren Altersklassen erreichten Christa Holtkamp und Klaus Schultze vom KSC Strausberg. Die Bogensportler des KSC waren Ausrichter der Wettkämpfe.

Rhönradturnen: Am 12. und 13. September waren die KSC-Rhönradturner Ausrichter der Wettbewerbe um den Norddeutschen Pokal. Aus ganz Norddeutschland waren über 150 Turner aus 19 Vereinen der rollenden Zunft nach Strausberg gekommen, um unter sich die Besten zu ermitteln. Dabei sicherten sich KSC-Sportler 5 Goldpokale sowie weitere vordere Platzierungen. So konnte u.a. Lilly Jüdes mit einer überragenden Gerade-Kür (8,40 Punkte) mit dem in dieser Klasse ungewöhnlichen Maximal-Schwierigkeitsgrad 4 die aus 23 Turnerinnen bestehende Konkurrenz klar distanzieren. KSC-Doppelerfolge feierten Ulrike Döhring und Franziska Ulrich sowie Jean Emmerich und Nico Weiß. Weitere Siege steuerten Peter Döring und die KSC-Mannschaft bei.

Zwei mal Gold, einmal Silber und zwei vierte Plätze – so lautete die Erfolgsbilanz des KSC in den teilnehmerstärksten Kategorien des Deutschlandweiten Seniorenturniers der Rhönradsportler in Flensburg eine Woche später. Erfolgreiche KSC-Sportler waren u.a. Frank Heyde und Katrin Jüdes (jeweils 1. Plätze), Elke Kegel (2. Platz) sowie Harald Heck und Grit Paulat mit vierten Plätzen.

Schwimmen: 5 KSC-Mastersschwimmer nahmen an den 12. Europameisterschaften vom 15. - 20 September im spanischen Cadiz teil und belegten in einigen Disziplinen Plätze unter den ersten 10. Entscheidend für die Teilnahme an einem solchen Wettkampf sind aber nicht die Platzierungen, sondern das Flair einer EM mit mehr als 4000 Schwimmern und die Begegnungen, die man mit Schwimmern aus verschiedenen Ländern der Welt hat.

Allgemeinsport: Am 4. Sport- und Spielfest im Wohngebiet Hegermühle, das der KSC mit weiteren Partnern des Wohngebietes organisierte, konnten etwa 180 Kinder und Jugendliche begrüßt werden, die den Parcours mit 10 sportlich-spielerischen Stationen in Angriff nahmen. 5 Mannschaften bestritten das Fußballturnier, bei dem die Mannschaften erst vor Ort gebildet werden.

Schwimmen: Etwa 180 Schwimmer aus 7 Vereinen nahmen an den Strausberger Sprint-Stadtmeisterschaften am 26. September im Strausbad teil, so viele wie noch nie.

Radsport: Am 26. und 27. September fand das 5. Radsportwochenende in Strausberg statt, das vom 1. Radsportclub Strausberg im KSC vorbildlich organisiert wurde. Knapp 1000 Rennfahrer aus ganz Deutschland waren am Start. Zum Programm gehörten auch Rennen für Kinder und Jugendliche mit vergleichsweise hohen Starterfeldern, was inzwischen sehr selten geworden ist. Das Kriterium gewann Doppelolympiasieger Robert Bartko (LKT Team Brandenburg) mit 25 Punkten vor Thomas Juhas (14 Pkt.) und Tino Thömel (beide Ked-Bianchi-Team Berlin, 12 Pkt.).

Im Hauptrennen, dem 36. „Rund um Strausberg-Nord“ über 135 Kilometer, siegte Robert Müller (Team SWB, RC Bremen) im Sprint, vor Roger Kluge (LKT Team Brandenburg) und Tino Thömel. Robert Bartko wurde hier Fünfter.

Im Schülerrennen U 15 über 28 km wurde Maxie Rathmann vom 1. RSC 10., im Rennen der U 13 über 20 km kam Anna Wolfram (1. RSC) als 6. ins Ziel. Im Männerrennen der C-Klasse wurde Thomas Altmann vom Gastgeber beachtlicher Vierter.

Künstlergruppe Kontrapost: Am letzten September-Wochenende führte die Künstlergruppe des KSC ihren bereits 8. Bildhauerlehrgang durch, an dem 9 Künstler teilnahmen. Im Mittelpunkt der Arbeiten stand diesmal das plastische Gestalten menschlicher Figuren in Ton.

Termine zum Vormerken:

- 2.10.2009 ab 18 Uhr: Knüppelteigfest mit dem Fanfarenzug des KSC, Kulturpark Strausberg
- 3.10.2009 ab 9.30 Uhr: 73. Strausseelauf, Start und Ziel am Fichteplatz; letzter Wettkampf für das Strausberger Sport Trio (Infos unter www.strausseelauf.de)
- 3.10.2009 ab 10 Uhr: Altstadtfest in der Großen Straße Strausberg mit Stand KSC-HOBA
- 3.10.2009 ab 18.15 Uhr: „Herbstfanfare“ mit dem Fanfarenzug und Gästen, Energiearena, Wriezener Straße
- 14.10.2009 ab 18.30 Uhr: Strategiekonferenz des KSC, Jugendsporthaus des KSC, Wriezener Straße
- 17.10.2009: Ausstellungseröffnung der Künstlergruppe Kontrapost (Arbeitstitel: „Lebensräume“) im Warmbad Buckow

Infos zu allen Veranstaltungen auch unter 03341 / 42 11 78 und info@ksc-strausberg.de
Weitere Informationen ...

...zurück zur Übersicht