AKTUELL
 
Schwimmen ►
[ 19.11.2011 ]
17. Internationales Masters Schwimmfest
Rund 450 Schwimmer/innen aus 32 Vereinen, darunter aus Tschechien, Österreich und der Schweiz, trafen sich im Stadtbad Berlin Tempelhof zu diesem traditionsreichen Wettkampf. Auch 12 Sportler/innen aus Strausberg kämpften mit um die Medaillen.

Mit 10 Gold-, 10 Silber- sowie 16 Bronzemedaillen schwammen die KSC´ler oft allen davon. So holte Ralf Brockhaus gleich 3x Gold, jeweils über 100m Schmetterling, 100m Brust und 100 m Lagen. Gabriele Schleicher siegte über 50 und 100 m Rücken. Auch Heike Kaden gelang über 50 und 100 m Brust der Doppelsieg. Ebenfalls schafften es Benjamin Richter über 50 m Brust, Julia Willms über 50 m Rücken sowie Dominic Dobbrunz über 100 m Lagen ebenfalls ganz nach oben auf das Siegerpodest.

Auch Thomas Berczyk, Gerd Weber, Andreas Gerdessen und Peter Degebrodt waren teilweise mehrfach unter den ersten drei ihrer Altersklasse zu finden. Lutz Posselt wurde gleich vier Mal Zweiter! und das obwohl ihn beim Einschwimmen ein Sportler mit einem Sprung in den Rücken recht schmerzhaft verletzte.

Vergessen darf man auch nicht das tolle Abschneiden der drei Staffeln. Die 4 x 50m Freistil Staffel holte sich den dritten Platz. Die 4 x 50m Lagen Staffel verpasste nur knapp den Sieg und wurde Zweite. Die 4 x 50m Brust Staffel (Silvia Kurz, Benjamin Richter, Heike Kaden, Lutz Posselt) schaffte den Triumpf und holte den Sieg nach Strausberg. Die Flasche Sekt für die Gewinner wurde dem Trainer „Kalle“ Dittberner gestiftet, um ihm so für seine tolle und wie man sieht sehr erfolgreiche Trainingsarbeit zu danken.

Text und Foto: Heike Kaden
Weitere Informationen ...

...zurück zur Übersicht