AKTUELL
 
Judo ►
[ 14.01.2012 ]
Landeseinzelmeisterschaften im Judo
Am vergangenen Wochenende fanden in der Judohalle des SEP die Landeseinzelmeisterschaften der U 17 und U 20 statt. Auch zahlreiche KSC-Judokas waren vertreten. Wie jedes Jahr war das Ziel, unter die ersten Fünf zu kommen, um sich den Startplatz zu den Nordostdeutschen Meisterschaften in Frankfurt/Oder am 28.01.2012 zu sichern. Den Beginn machte die U 17, Vanessa Goldschmidt (-63 kg), die seit Anfang des Jahres für die Strausberger auf die Matte geht und in Frankfurt (Oder) an der Sportschule trainiert. Sie konnte sich mit einer guten Leistung ins kleine Finale kämpfen und auch dort gewinnen. Somit wurde sie Dritte. In der Klasse -70 kg gelang Joy-Nelly Opitz der Finaleinzug. Dort musste sie sich aber Jessy Woitas aus Prenzlau geschlagen geben.

Die Geschwister Cindy und Darlin Goldgrebe (+78 kg) trafen sich beide im Finale, wo Darlin am Ende das kleine Quäntchen mehr Glück hatte und gewann. Es wurde der erste Titel des Tages. Bei der männlichen U 17 überzeugte Alexander Blok in der -50 kg Klasse und wurde Fünfter. Der Startplatz ist für ihn damit gesichert. Alle anderen Sportler der U 17 konnten sich leider nicht weiter durchsetzen.

Es folgte dann die U 20 und mit Katharina Sckeyde war eins der Strausberger Talente am Start. Das Training der letzten Zeit zahlte sich für sie aus. Sie gewann das ewige Duell gegen Ihre Trainingspartnerin Sarah Radzikowski aus Frankfurt und wurde verdient Landesmeisterin. Leider die einzige Medaille in der U 20.
Weitere Informationen ...

...zurück zur Übersicht