AKTUELL
 
[ 30.04.2012 ]
KSC-Newletter für April 2012
Basketball: Die Strausberg Mustangs (Abt. Basketball des KSC) führten am 14. Und 15. April ein Ostercamp für Kinder und Jugendliche durch. Es war der Auftakt zur Neubildung einer Kindermannschaft, mit der dann 2013 der Spielbetrieb aufgenommen werden soll. Mit einem vielfältigen Stationsbetrieb wurden die über 20 Kinder und Jugendlichen, die daran teilnahmen, mit dem Basketballspiel vertraut gemacht. Außerdem gab es Theorie-Einheiten, um Spielregeln und technische Details zu erläutern. Im Herbst soll ein weiteres Wochenend-Camp folgen.

Judo: Am 14. April war für die Landesliga-Judokas des KSC in Ludwigsfelde der erste Wettkampftag. Beide Kämpfe endeten mit einem Sieg: Die Kampfgemeinschaft Lauchhammer/Frankfurt (Oder) wurde mit 5:1 besiegt, gegen Dynamo Hoppegarten fiel der Sieg mit 4:3 sehr knapp aus. Der nächste Wettkampftag ist erst im August.
An den Deutschen Judo-Meisterschaften der Senioren in Berlin nahmen auch einige KSC-Judokas erfolgreich teil: Sebastian Hesse und Sven Lehmann wurden Deutsche Meister, Stefanie Eggert erkämpfte sich einen 3. Platz, Petra Schulze wurde Fünfte.

Am 28. und 29. April waren die KSC-Judosportler Gastgeber für den 12. Sparkassen-Cup, an dem rund 400 Sportler von 52 Vereinen zwischen Rostock und Schwarza/Thüringen teilnahmen. Pokalgewinner wurden die Sportler von Samura Oranienburg vor JC 90 Frankfurt (Oder) und dem UJKC Potsdam. Die Judokas des KSC belegten in diesem Jahr den 5. Platz. Es gab 4 erste und zweite Plätze sowie 11 dritte Plätze zu feiern. Die Sieger waren Leon Braesel (U 10, +46 kg), Alexander Villalon Strauß (U 12, -37 kg), Marwin Kläne (U 12, -46 kg) und Marc Fialkowski (U 14, -55 kg). Gekämpft wurde in den Altersklassen U 10, U 12, U 14, U 17 und U 23. Weitere Infos unter www.ksc-judo.de

Und noch eine Meldung aus der Abteilung Judo: Die Mitglieder der Abteilung haben mit Jürgen Teichmann einen neuen Abteilungsleiter gewählt.

Leichtathletik: Bei den Landesmeisterschaften am 22. April in Vehlefanz wurde Carsten Krüger Landesmeister über 10.000 m in 31:10 min, Jördis Koch belegte den zweiten Platz über die gleiche Strecke (40:09 min). In der 3 x 1000 m-Staffel der U 16-Schüler belegten Vincent Michehl, Paul Fengler und Falko Staps ebenfalls den 2. Platz (9:37 min).

Radsport: 12 Talente des 1. RSC nahmen an einem gemeinsamen Trainingslager mit dem Radsportnachwuchs von Pneumant Fürstenwalde und dem RS Erkner-Grünheide in Braunsdorf teil. Schwerpunkt der Trainingsarbeit war zu Beginn der Saison natürlich der Grundlagenausdauerbereich, außerdem wurde der Teamgeist gestärkt. Die Radsportler legten in den 4 Tagen zwischen 175 und 350 km zurück. Am 21. und 22. April belegten die Radsportler des 1. RSC im KSC vordere Plätze bei Landesauswahlrennen: Bastian Büchel siegte im 12 km-Kriterium in Heinersbrück der U 13 m und ließ 37 weitere Starter hinter sich. Beim Straßenrennen um den Großen Preis der Gemeinde Schenkendöbern belegte Ben Poschadel den 2. Platz (45 Starter über 22,2 km) und Gina Haberecht einen sehr guten 3. Platz (20 Starter über 11,1 km). Gina führt damit die Landesauswahlliste ihrer Altersklasse (U 11 w) an.

Gina Haberecht, Bastian Büchel und Ben Poschadel nahmen an der 3-tägigen Ostthüringen-Rundfahrt Ende April teil. Dabei belegte Gina in der Gesamtwertung einen 2. Platz, Bastian Büchel erreichte den 17. und Ben Poschadel den 39. Platz von 60 Startern. Gleich am 1. Mai nahmen sie am City-Rennen in Finsterwalde teil. Auch hier erspurtete sich Gina einen zweiten Platz im 9 km-Kriterium.

Kleiner Klubchor: Die Mitglieder des Kleinen Klubchors des KSC gaben am 18. und 22. April ihre traditionellen Frühjahrskonzerte in der Schulstraße 2 und in der Tonhalle Strausberg, die gut besucht waren. Dabei stimmten die Zuhörer bei einigen der beliebten Frühlingsklassiker in den Gesang mit ein.

Künstlergruppe Kontrapost: Im Jahr 2012 wollen sich die Künstlerinnen und Künstler mit dem Thema „Beziehungen“ auseinandersetzen. Dabei versuchen sie derzeit, „sportliche Beziehungen“ künstlerisch darzustellen und haben sich Sportlerinnen aus den KSC-Abteilungen „Karnevalistischer Tanzsport“ und „Tanztheater“ eingeladen.

Das anspruchsvolle Thema hat nach anfänglicher Skepsis viel Zuspruch bei den Künstlern gefunden. Das Atelier war mit allen Mal- und Zeichenplätzen voll ausgelastet. Ulrich Jörke, der künstlerische Leiter, gab wertvolle Hinweise bei der Umsetzung der Aufgaben. Die ersten Skizzen sahen vielversprechend aus. Die Modelle hatten auch viel Freude, obwohl das Stillstehen bestimmt sehr anstrengend war.

Die Kontrapostler planen, ihre Bilder und Plastiken zum Thema „Beziehungen“ ab November 2012 im Heimatmuseum Strausberg auszustellen. Man darf gespannt sein, inwieweit „sportliche Beziehungen“ dabei sind.

Gesamtverein: Anlässlich ihres 60. Geburtstages wurde Marlies Makus (Abt. Aerobic, Kassenprüferin des KSC) mit der Ehrenmedaille des KSC ausgezeichnet. Aus gleichem Anlass wurde Dieter Zobel (Geschäftsführer des KSC) mit der Ehrenurkunde des Kreissportbundes MOL geehrt.

Tanzsport: Die Abteilung Tanzsport des KSC sucht weiter dringend einen neuen Tanzlehrer. Wer kann helfen? Info-Telefon: 03341 421178

Fanfarenzug: Der Fanfarenzug sucht dringend geeignete Firmen, die Taschen für Instrumente (Trommeln und Fanfaren) herstellen können. Bitte unter Tel.: 03341 496130 melden!

Termine
- 05.05.2012 ab 09.00 Uhr: 22. Strauspokal im Bogensport, Bogensportanlage Wriezener Straße

- 12.05.2012 ab 13.30 Uhr: „Tag der offenen Tür“ im Tanztheater, Parkstraße 6, mit der Vorstellung verschiedenster offener Angebote sowie Kaffee und Kuchen (mehr Infos unter www.tanztheater-strausberg.de)

- 08.06.2012 18.00 Uhr: Soundcheck vor der Fanfaronade, Energiearena Wriezener Straße

- 09.06.2012 ab 10.00 Uhr: Fanfaronade, Energiearena Wriezener Straße

- 10.06.2012 ab 09.00 Uhr:
Leichtathletik-Regionalmeisterschaften, SEP Strausberg

Zu allen Veranstaltungen sind Sie herzlich eingeladen!
Weitere Informationen ...

...zurück zur Übersicht