AKTUELL
 
Karate Do ►
[ 09.06.2013 ]
1. IKU Weltmeisterschaft
Vom 06.06. bis 09.06.2013 fand in Portorož Slowenien die 1. IKU Weltmeisterschaft statt. Es nahmen 15 Nationen und ca. 350 Starter darunter auch 3 Sportler der KSC-Abteilung Karate-Dô teil.

Aus Deutschland reisten insgesamt 6 Karateka zu dem Wettkampf und konnten sogar ein Frauen- und Männerteam stellen. Bei schönem Wetter und sehr gutem Hotel stimmten sich die Sportler zunächst mit Trainingseinheiten auf den Wettkampf ein, bevor am 07.06. zunächst die Vorrunde der Teamwettbewerbe startete. Am 08.06. folgte die Vorrunde der Einzelwettbewerbe und die Finalkämpfe fanden am Sonntag den 09.06. statt.

Bei harter Konkurrenz setzten sich unsere Sportler erfolgreich durch. So belegte Stefanie Masser in der Kategorie Kumite Individual “Shobu Ippon” Seniors (18 bis 35 Jahre) den 3. Platz. Dana Bzik konnte sich zunächst in der Kategorie Kata Individual Shotokan Verterans (ab 36 Jahre) den 2. Platz sichern und belegte in der gleichen Altersklasse Kategorie Kumite Individual “Shobu Ippon” der 1. Platz. Zusätzlich zu Ihren Einzelerfolgen holten Stefanie Masser und Dana Bzik in der Kumite Team Kategorien “Shobu Ippon” und Rotation “Shobu Ippon” jeweils den 2. Platz. Des Weiteren belegte Paul Szameitpreiks mit seinem Team in den Kategorien “Shobu Ippon” und Rotation “Shobu Ippon” jeweils den 3. Platz.

Am Montag kehrten die Wettkämpfer ohne große Verletzungen zurück nach Deutschland und konzentrieren sich auf die Vorbereitung auf das neue Ziel die 2. IKU WM 2014 Brasilien.

Bilderklärung: Siegerehrung Dana Bzik (Mitte)
Weitere Informationen ...

...zurück zur Übersicht