AKTUELL
 
Judo ►
[ 27.01.2007 ]
Landesmeisterschaften der Junioren in Strausberg
Strausberg (beu) Mehr als 300 Einzelsportler und 10 Mannschaften aus insgesamt 45 Vereinen, konnten die Strausberger am vergangenen Wochenende in eigener Halle begrüßen. Die Kämpfe um die Landesmeistertitel verlangte dem Organisatorenteam der Strausberger so einiges ab. Samstag, Einzelmeisterschaften in der Altersklasse U17, nachmittags die Mannschaftsmeisterschaften der U14 und am Sonntag noch mal die Einzelmeisterschaften der U20, also keine Zeit zum Luft holen für Trainer, Kampfrichter und Betreuer. Auch die Freude über einen Landesmeistertitel, zwei Vize-Landesmeistertitel und vier Bronzemedaillen, konnte die gestressten Gesichtszüge der Verantwortlichen kaum entkrampfen.
In der Altersklasse U17 war es wieder einmal Katharina Sckeyde, die mit ihrem zweiten Platz ihr beständig sehr gutes Leistungsniveau bestätigte. Auch Schwergewicht Eugen Schwarzkopf ließ sich seine erkämpften Leistungen versilbern. Auf einen Bronzerang kämpften sich Alexander Pauls und Maksim Suhorukov. Nikita Junker verpasste diesen knapp, sie unterlag im kleinen Finale und musste sich mit dem undankbaren fünften Rang zufrieden geben.
Bei den im Anschluss stattfindenden Mannschaftsmeisterschaften der U14 unterlag das KSC Team zweimal und schied mit einem siebenten Rang aus dem Turnier aus.
Ein Meistertitel und zwei dritte Plätze vervollständigten dann am Sonntag das Strausberger Ergebnis. Der Strausberger Neuzugang Timothy Kramann erkämpfte sich in der Gewichtsklasse bis 81 kg Platz eins. Tim Paulat und Sergej Suhorukov konnten jeweils das kleine Finale für sich entscheiden und belegten verdient den bronzenen Platz.
Alle Medaillengewinner haben sich somit für die kommenden Nordostdeutschen Meisterschaften qualifiziert, die am 18. Februar in Frankfurt-Oder statt finden .

Bu: Kein Entkommen: Der Strausberger Tim Paulat (oben) ließ seinem Gegner im kleinen Finale keine Chance auf den Sieg. Mit einer Festhalte sicherte er sich den Bronzerang und die Teilnahme an den Nordostdeutschen Meisterschaften.
Weitere Informationen ...

...zurück zur Übersicht