AKTUELL
 
Schwimmen ►
[ 22.03.2014 ]
Schwimmen um den Sparkassenpokal
Schwimmer aus 16 Vereinen schwammen am 22. März zum 22. Mal um den Sparkassenpokal in Frankfurt/Oder. Natürlich war auch die Masters-Mannschaft des KSC wieder mit am Start und die 19 Sportler gaben ihr Bestes. Vier Mitglieder fielen krankheitsbedingt aus und so musste kurzfristig vor Ort die Staffelaufstellung geändert werden. Die Einsatzbereitschaft jedes Einzelnen hat sich aber gelohnt.

So holten die zwei Frauenmannschaften über 4 x 50 m Freistil Silber (Mannschaft 1: Julia Kaeding, Kathrin Melz, Heike Kaden, Anja Wegemund; Mannschaft 2: Marina Wolinski, Martina Krause, Marlen Henning, Helga Boßdorf). Ebenfalls Silber errang die 2. Mannschaft der Männer (Hans Benthin, Dieter Zobel, Prof. Dr. Gerd Dietrich, Arno Sabisch). Die erste Männermannschaft mit Felix Schulz, Sirko Manthei, Klaus Pfeffer, und Johann Usovitsch erschwamm sich sogar die Goldmedaille.

Mit 48 Podiumsplätzen sorgte jeder Einzelstarter für wertvolle Punkte in der Pokalwertung. 12 Sportler standen gleich dreimal auf dem Siegerpodest und Julia Kaeding, Martina Krause und Sirko Manthei gewannen sogar den Preis für die beste Einzelleistung in ihrer Altersklasse. Am Schluss fehlten dem KSC Strausberg mit 316 Punkten nur 19 Punkte für den Sieg, der mit 335 Punkten wieder an den gastgebenden Verein ESV Frankfurt/Oder ging. Dennoch war jeder mit Recht stolz auf diesen 2. Platz und wir freuen uns schon auf den Pokalkampf im nächsten Jahr!
Weitere Informationen ...

...zurück zur Übersicht