AKTUELL
 
Bogensport ►
[ 28.06.2014 ]
5 Mal Edelmetall für KSC-Bogensportler
Den Abschluss bei den Brandenburger Landesmeisterschaften der Bogensportler bildete die Meisterschaft in der 144. Runde. Diesmal führte der Weg die Strausberger Bogensportler in Richtung Norden, nach Schwedt an der Oder. Mit viermal Gold und einmal Silber kehrten sie zurück.

Tim Stübner - Silber - hat nach seinem Wechsel der Altersklasse (von U 14 in die U 17) nun das erste Mal auf die großen Distanzen (70, 60, 50 und 30 Meter) geschossen. Mit 1.059 Ringen setzte er sich eine persönliche "Hausnummer" und kann sich bei den nächsten Wettkämpfen daran messen.

Lydia Laarz - Gold - gelang es, das „Negativerlebnis 3D“ vom vergangenen Wochenende aus dem Kopf zu bekommen. Dort musste sie wegen Materialschaden abbrechen. Sie verbesserte drei ihrer eigenen Landesrekorde in der Compoundklasse U 17 w. 1.269 Ringe standen am Ende auf ihrem Schießzettel.

Christa Holtkamp konnte sich in der Ü 60 Recurve ebenfalls eine Goldmedaille sichern. Ihre Vereinskameraden ziehen immer wieder den Hut vor ihrem Willen und ihrer Lust, einen harten Wettkampftag mit 144 Pfeilen zu bewältigen. Ihr Ziel war, über 900 Ringe zu erreichen. Das hat sie mit 962 Ringen am Ende sicher geschafft - toll.

Auch für Gabi und Klaus Schultze gab es Gold. Beide stehen seit vielen Jahren immer auf dem obersten Treppchen bei den Landesmeisterschaften. Gabi ließ auch trotz fehlender Konkurrenz in der Ü 40 Recurve mit einem klasse Ergebnis aufhorchen: mit 1.226 Ringe schoss sie eigene Jahresbestleistung. Das gibt Schwung und Vertrauen für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Stapelfeld (Altersklasse) und in Lindenberg (Damen und Herren).

Klaus Schultze (Ü 45 Jagdbogen) war nicht immer zufrieden mit seiner Technik, ließ aber trotzdem den aktuellen Deutschen Meister aus der Halle und der 144er-Runde im Freien mit einem komfortablen Vorsprung hinter sich. Nun beginnt das Warten auf die Veröffentlichung der Qualifikationszahlen. Dann stehen auch die KSC-Teilnehmer zu den diesjährigen Deutschen Meisterschaften fest. (Text Klaus Schultze)
Weitere Informationen ...

...zurück zur Übersicht