AKTUELL
 
Judo ►
[ 10.01.2015 ]
Judokas starten ins neue Wettkampfjahr
Am zweiten Januarwochenende starteten die Jüngsten Judokas der Altersklassen u 9 und u 11 in das neue Wettkampfjahr. 10 Vereine mit 107 Sportlern aus Berlin und Brandenburg kamen nach Strausberg. Der KSC konnte diesmal mit 31 Sportlern erfreulich viele Kinder für das Heimturnier melden und stellte nach langer Zeit wieder das größte Team.

Für die meisten Sportler war es das erste Mal, dass sie ihre neuen Gürtelfarben zeigen konnten; für einige war es sogar der erste Wettkampf überhaupt. Für ihre Trainer war es schön zu sehen, dass viel von dem vorher Erlernten trotz der Weihnachtsferien noch präsent war und versucht wurde, dies auch im Wettkampf umzusetzen.
In der u 9 konnten sich Michele Simm, Ole-Gregor Clausnitzer, Dustin Lindequist sowie Quentin van Gahlen über ihre erkämpften zweiten Plätze freuen. Die anderen Teilnehmer belegten dritte Plätze, wobei Emilio Melchert, Vincent Riebe sowie Marc Suchy jeweils einen Kampf für sich entscheiden konnten.

Die "Größeren" der u 11 setzen dann noch eins drauf und erzielten 3 erste Plätze (Niclas Mücke, David Villalon-Strauß, Josie Zimmermann), 4 zweite Plätze (Adam Bibiev, Antonia Braesel, Lizzy Daxenberger, Terence Hecht) sowie 13 dritte Plätze, wobei Amelie Bewer, Sten Horschig, Alicia Lehmann, Florian Lüdicke, Benjamin Wittstock sowie Stefan Yakovlev jeweils einen Kampf gewinnen konnten. Gratulation allen Sportlern, die mitgemacht und ihr Bestes gegeben haben. Macht weiter so!
Weitere Informationen ...

...zurück zur Übersicht